Team member
Team member
Team member
Team member
Team memder

Wer wir sind

Unsere Geschichte, unsere Ziele

Unsere Geschichte

Erlebnisreisen-Mongolei ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Batbayaar und Ernst von Waldenfels. Doch eigentlich fing alles fing viel früher und damit an, dass Batbayaar im Tourismus tätig wurde. 
 
Hier in seinen eigenen Worten:
 
"Es begann 2001 als die Mongolei noch nicht lange die Jahre der kommunistischen Isolation hinter sich gelassen hatte und jeder Mongole von einer lichten Zukunft träumte. Nichts war damals anziehender als selbst ins Ausland zu reisen oder Ausländer aus dem Westen kennenzulernen. So rutschten einige Freunde und ich  in das Tourismusgeschäft.  
 
Nicht viele wussten damals, was Tourismus wirklich bedeutet und noch weniger hatten eine Vorstellung von dem, was ausländische Reisende interessieren könnte. Glücklicherweise brauchten wir nicht lange, um zu verstehen welch Juwel die Mongolei mit ihrer unverdorbenen Natur und der einzigartigen Kultur war."
 
Zuerst war Batbayaar für einige der namhaftesten Tourfirmen der Mongolei tätig und organisierte u.a. das Mongolia Bike Challenge, das einzige internationale Radrennen der Mongolei. Doch auch Reisen zu Schamanen, zu den Rentiernomaden der Tsaatan im Norden oder in die alpine Bergwelt des Hochaltai ganz im Westen.
 
2006 machte er sich selbstständig und gründete mit Mongolia-Trekking eine der ersten Adressen für Reisende, die an Natur und Kultur der Mongolei interessiert sind. 
 
Der Reisebuchautor und Mongoleikenner Ernst von Waldenfels kam 2011 hinzu und so enstand Mongolei-Erlebnisreisen. Anfangs nur das deutschsprachige Gesicht von Mongolia-Trekking hat Mongolei-Erlebnisreisen mittlerweile eine eigenständige und ganz besondere Entwicklung genommen. 

Mitgliedschaften

Unser Team