Reittrekking Touren

Seit Jahrtausenden sind die Mongolen ein Volk von Reitern. Unsere Reittouren werden Sie in verschiedene Teile der riesigen, nur sehr dünn besiedelten Mongolei führen. Dabei werden Sie ein einzigartiges Gefühl für die Weite und die Freiheit der mongolischen Steppe bekommen.

Mongolische Nomaden mit unübertrefflichen Reitkünsten werden Ihre örtlichen Führer sein und Ihnen Gelegenheit geben, sich bei Ihrer Reittour  mit den Sitten und Gewohnheiten des Landes vertraut zu machen. Dabei werden Sie die symbiotische Beziehung erleben, die die Mongolen mit ihren Tieren und besonders mit ihren Pferden eingegangen sind.

11 Tage
Von 1,470 USD bis 2,140 USD

Begeben Sie sich gemeinsam mit gastfreundlichen Nomaden auf eine Reittour durch den Nordosten der Mongolei, dem Geburtsort von Dschingis Khan, dem Gründer des mongolischen Weltreichs. Unterstützt von örtlichen Nomaden auf ihren stämmigen Pferden reiten Sie durch weites Grasland, bewaldete Hügel und fruchtbare Täler, wie sie für das Ökosystem Ostsibiriens typisch sind. Entdecken Sie eine Vielzahl von Begräbnisstätten und Felszeichnungen, von denen viele aus der Zeit Dschingis Khans stammen und de...

Reise datum & Verfügbarkeit
01 Aug - 11 Aug, 2018 - Verfügbar
31 Juli - 10 Aug, 2019 - Verfügbar
Schwierigkeitsgrad
Leicht
15 Tage
Von 1,670 USD bis 2,312 USD

Der äußerste Westen der Mongolei, der von der alpinen Bergkette des Altai beherrscht wird, ist ein Land unberührter Natur, einer vielfältigen Tierwelt und einer reichen kulturellen Erbschaft. Man findet hier große Gletscher, schnelle Bergflüsse und üppige Bergwiesen, auf denen große Herden von Yaks, Ziegen und Schafen grasen. Hier finden wir mit den Kasachen die größte muslimische Minderheit der Mongolei, wie auch kleinere Völker, die Buddhismus oder Schamanismus anhängen.  Die Kultur dieser V...

Reise datum & Verfügbarkeit
09 Juli - 21 Juli, 2018 - Verfügbar
15 Juni - 27 Juni, 2018 - Verfügbar
04 Aug - 16 Aug, 2018 - Verfügbar
Schwierigkeitsgrad
Moderat
10 Tage
Von 1,525 USD bis 1,970 USD

Reiten Sie unter dem klaren blauen Himmel der Mongolei auf einem zweihöckrigen Kamel durch die Weiten der Wüste Gobi. Erleben Sie einer der am dünnsten besiedelten Regionen der Erde und stellen Sie sich vor, Sie wären ein Entdecker. Zelten Sie unter dem funkelnden Sternenhimmel und nehmen Sie die unerschöpfliche Energie der Natur in sich auf. Besuchen Sie typische Sehenswürdigkeiten der Gobi: die flammend roten Felsen, die Khongoriin Sanddünen und die Geierschlucht.  Freunden Sie sich mit Kamelh...

Reise datum & Verfügbarkeit
Juni - Sep, 2018 - Verfügbar
Juni - Sep, 2019 - Verfügbar
Schwierigkeitsgrad
Mäßig bis anspruchsvoll
14 Tage
Von 1,905 USD bis 2,320 USD

Im Norden der Mongolei an der Grenze zu Russland findet man in niedriger gelegenen Tälern Taiga und auf den Hochflächen baumlose Tundra. Hier herrscht Permafrost und die Natur unterscheidet sich diametral von den offenen Steppen weiter im Süden.  Aufgrund der isolierten Lage und der schweren Erreichbarkeit ist dies der am dünnsten besiedelte Teil der Mongolei mit der ursprünglichsten Natur. Das gilt auch für die Kultur der Menschen die hier leben. Es sind einige hundert Rentierzüchter vom Stam...

Reise datum & Verfügbarkeit
Juni - Sep, 2018 - Verfügbar
Juni - Sep, 2019 - Verfügbar
Schwierigkeitsgrad
Mäßig